Wir kennen unsere Stärken -
und viele Wege, sie zu verbinden
Wohnbauten, Läden und Gastronomie: Seit dem Jahr 2000 arbeiten die BDA-Architekten Kerstin Heyroth und Ralf Kürbitz erfolgreich zusammen. Ihre Projekte lassen zwei Charakteristika erkennen: die Leidenschaft fürs Detail und den Blick fürs Große Ganze.
Durch täglichen Austausch gelingt es Heyroth & Kürbitz, ihre individuellen Stärken zu verbinden. Farbgefühl, sensibler Materialeinsatz, Grundrissgestaltung, Organisation des Bauprozesses und Mediation zwischen den Beteiligten verschmelzen zu einer Gesamtleistung, in der Planung und Realisierung sorgfältig aufeinander abgestimmt sind.
Indem die beiden Architekten schon im Entwurfsstadium genaue Vorstellungen zur Umsetzung entwickeln, können Bauherren sicher sein, dass die Idee bis ins Detail verwirklicht wird – sorgfältig, zügig und im Rahmen des Budgets.
Kerstin Heyroth
* 1972 in Erlangen
1992 - 99 Studium Universität Stuttgart
1996 - 97 Mitarbeit Ausstellung 'Expedition Titanic', Hamburg
1997 - 99 Mitarbeit Architekturbüro Karin Schröder, Stuttgart
2000 Gründung Heyroth & Kürbitz freie Architekten
2009 Berufung in den BDA
Ralf Kürbitz
* 1972 in Düsseldorf
1992 - 99 Studium Universität Stuttgart
1994 - 99 Mitarbeit Boris Podrecca, Wien
1996 - 97 Mitarbeit Hopkinson Team Architects, Neuseeland
2000 Gründung Heyroth & Kürbitz freie Architekten
2009 Berufung in den BDA
2012 - 14 Lehrauftrag Baukonstruktion HafenCity Universität