Für Details haben wir ein gutes Auge -
und für unsere Bauherren ein offenes Ohr.
Dialogbereitschaft
Den Auftakt jeder Planung bildet ein intensives Gespräch mit unseren Bauherren. Was erwartet der Kunde vom fertigen Bauwerk? Welche persönlichen Vorlieben möchte er berücksichtigt sehen? Durch eine sensible Interpretation der geäußerten Wünsche fügen sich einzelne Gestaltungselemente allmählich zu einem stimmigen Ganzen. Aus den Ideen unserer Kunden entwickeln wir im Dialog eine Architektur, die allen individuellen Ansprüchen an Gestaltung und Funktionalität gerecht wird.
Konzeptionelles Denken
Ob Restaurantgestaltung oder Wohnungsbau: Im nächsten Schritt legen wir die wichtigsten Eckdaten des Projekts fest. So geben wir uns und dem Bauherrn die Möglichkeit, den Entwurf jederzeit zu überprüfen. Entspricht das Farbkonzept der angestrebten Atmosphäre? Lassen sich alle Funktionen optimal unterbringen? Wird der Kostenrahmen nicht überschritten? Durch ein schlüssiges Konzept vernetzen wir alle Planungsebenen, die auf Wunsch sogar Namensgebung und Logoentwicklung einschließen.
Gesunder Menschenverstand
Den Planungsprozess gestalten wir so transparent, sicher und komfortabel wie möglich. Dabei kommt neueste Technik zum Einsatz. Computergestützte Visualisierungen beflügeln das Vorstellungsvermögen, digitalisierte Fertigungstechniken garantieren höchste Präzision. Damit wir unsere Baustellen im Blick behalten, richten wir vor Ort gern eine Webcam ein. Den Stand der Dinge können unsere Bauherren auf diese Weise via Internet mitverfolgen.