deutsch english
   
Jugendstilwohnung
   
Umbau und Renovierung einer Jugendstilwohnung, Hamburg-Neustadt (2002)   PDF ausdrucken
     
 
Leistungen: alle Phasen (Vorplanung bis Bauüberwachung)
Bauherr: privat
Bauzeit: 01 - 02|2002
Fläche: 96 m²  Wohnfläche
Baukosten: ca. 70.000 €
Foto: Christian Anhalt, Hamburg
  Bildergalerie Jugendstilwohnung Bildergalerie Jugendstilwohnung Bildergalerie Jugendstilwohnung Bildergalerie Jugendstilwohnung Bildergalerie Jugendstilwohnung Bildergalerie Jugendstilwohnung Bildergalerie Jugendstilwohnung Bildergalerie Jugendstilwohnung  
  Bildergalerie Jugendstilwohnung 8 Bilder  
 
Die Herausforderung: Komfort im historischen Rahmen

Die Atmosphäre eines Altbaus gepaart mit den Annehmlichkeiten eines Neubaus – das ist es, was den Eigentümern vorschwebte, als sie uns mit der Sanierung und Neustrukturierung ihrer Jugendstilwohnung beauftragten.

 
Das Konzept: Eine sanfte Sanierung
Mit viel Feingefühl befreiten wir die Jugendstil-Stuckfriese von den Spuren vorangegangener, unsachgemäßer Renovierungen und sorgten dafür, dass die fein gemusterten Glaseinsätze der Innentüren nach historischem Vorbild erneuert wurden. Ein Durchbruch zwischen Wohn- und Esszimmer brachte die erwünschte großzügige Raumwirkung. Indem der Übergang zum Schlafzimmer geschlossen wurde, entstand am Ende des Flures ein privates Refugium.
WC und Bad fassten wir zusammen. Maßgefertigte Einbauten ließen einen komfortablen Sanitärbereich entstehen, der heutigen Bedürfnissen entspricht. Den ehemaligen Abstellraum verwandelten wir in ein Gäste-WC.
Kerstin Heyroth: 'Bei Altbauten ist die Sanierung eine Gratwanderung. Eine unsensible Maßnahme und das Gebäude verliert seinen Charakter und seine Seele.'
Foto: Christian Anhalt, Hamburg
HEYROTH & KÜRBITZ  ·  freie Architekten BDA  ·  Shanghaiallee 10   ·   20457 Hamburg  ·  Tel. 040 | 3750 3683  ·  mail@heyroth-kuerbitz.de